Über uns

Verein Menschen in Not e.V. - Beraten - Betreuen - Helfen

Unser Verein "Menschen in Not e.V." ist ein gemeinnütziger Verein und durch Freistellungsbescheid des Finanzamtes Frankfurt a.M. anerkannt. Er wurde bereits vor  fast 10 Jahren gegründet. Der Verein ist sehr aktiv und engagiert sich in vielen Bereichen. Zu den von ihm geförderten Projekten zählen beispielhaft unter anderem die Renovierung einer Schule in Nepal, die Unterstützung eines Waisenhauses in Weißrussland, Fortbildungen für Frauen in Uzbekistan, Hilfe für eine blinde Studentin in Nepal und Hilfen für Menschen in Deutschland, die auf Sozialhilfe angewiesen sind. Der Verein Menschen in Not e.V. finanziert viele Projekte in Deutschland und auch außerhalb Deutschlands. Unser Verein finanziert seine Aktivitäten ausschließlich aus freiwilligen Zuwendungen der Bevölkerung. Wir sind daher auf Ihre Hilfe angewiesen.

foto_ew_ffm.jpgDie Vita von Vereinsgründer Prof.Dr. Edgar Weiler finden Sie HIER

Der Verein "Menschen in Not e.V." stellt Mittel für verschiedene Bereiche zur Verfügung.

  • ... in der Sozialhilfe um einen Ausweg aufzuzeigen
    Viel Elend herrscht in der Welt. Und es ist gut, dass viele helfen. Doch auch bei uns gibt es Not! Natürlich – in unserer unmittelbaren Umgebung braucht kaum jemand ums nackte Überleben, gegen Hungerkatastrophen oder gegen Epidemien zu kämpfen. Und unser Staat hilft, wo er (noch) kann. Trotzdem gibt es Armut und Leid. Denn so manch einer unter uns ist längst durch die Maschen des sozialen Netzes gefallen, kennt nicht so gut wie andere die Gesetze und Schliche oder schämt sich gar, Sozialleistungen in Anspruch zu nehmen.
  • Jugendlichen ohne Ausbildung, alleinerziehenden Müttern und bedürftigen Familien neuen Mut geben
    Da ist es eine hilfsbedürftige allein erziehende Mutter, hier eine Witwe ohne Mittel, dort eine kinderreiche Familie oder ein kranker Mensch ohne Berufsunfähigkeitsversicherung, die Hilfe brauchen. Ihnen allen ist eines gemeinsam: Sie haben keine Lobby und tragen ihr Schicksal oft im Verborgenen. Genau für diese Menschen ist unser Verein „Menschen in Not e.V.“ da.
  • Senioren in Armut eine Perspektive zu ermöglichen
    Wir helfen auch älteren Menschen, die sich nicht mehr selbst helfen können. Im Alter ist Armut besonders schlimm, weil man oft nicht mehr in der Lage ist, selbst nach Perspektiven zu suchen. Ihre Hilfe kommt auch hier an, hundertprozentig! Jede Spende erreicht vollständig und auf direktem Wege bedürftige Mitmenschen.
  • Arbeitslosen, wohnungslosen und mittellosen Mitmenschen am Rande der Gesellschaftin Notsituationen zu helfen
    Auch für Menschen in Arbeitslosigkeit, ohne Wohnung und finanzielle Mittel ist unser Verein Menschen in Not e.V. da. Wir helfen in Notsituationen schnell, gezielt und unbürokratisch. National und international. Hierzu brauchen wir Ihre Unterstützung.

Hier noch ein Auszug aus unserer Vereinssatzung:

Zweck des Vereins

Der Verein fördert bestehende Projekte, Initiativen und/oder lokale Organisationen oder gründet und betreibt dieselben, in denen und durch die Not leidenden Menschen, insbesondere Alten, Kindern und Jugendlichen, angemessene Hilfe geboten wird. Dies schließt die Sicherstellung angemessener Unterkunft, Verpflegung, soziale und medizinische Betreuung, schulische Ausbildung und Hilfe zur Selbsthilfe mit ein.

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln durch Beiträge, Spenden sowie durch Veranstaltungen, Aktionen und Maßnahmen, die der Werbung für den geförderten Zweck dienen.

Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke, sondern ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Der Verein Menschen in Not fördert insbesondere:

  • Die Jugendhilfe
  • Die Altenhilfe
  • Die Obdachlosenhilfe

Die genannten Zwecke werden insbesondere unmittelbar verwirklicht durch

  • Einzelhilfe
  • Zweckgebundene Zuschüsse an Bedürftige
  • Einrichten einer sogenannten „Tafel“
  • Kleidungshilfe

Die Tätigkeit des Vereins zielt auch darauf ab, Personen selbstlos zu unterstützen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe angewiesen sind bzw. deren Bezüge nicht höher sind, als das Vierfache des Regelsatzes der Sozialhilfe im Sinne des § 22 des Bundessozialhilfegesetzes.

  • Wir beraten im Zuschuss- und Antragsverfahren!
  • Wir organisieren und vermitteln Kontakte!
  • Wir helfen durch Einzelmaßnahmen!
  • Wir fördern gezielt Einzelprojekte!

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Verein Menschen in Not e.V.
St. Wolfgangsweg 25
94255 Böbrach

Telefon: +49 (0) 9923 - 80033
Telefax: +49 (0) 9923 - 80034
E-Mail: info@min-ev.de
Internet: www.min-ev.de