Personen

Initiator & Vorsitzender:

“Das wenige, das du tun kannst, ist viel.” Albert Schweizer

Prof. Dr. Edgar Weiler, Böbrach
International engagierter und vernetzter Jurist
Mitglied zahlreicher Hilfsorganisationen undInitiativen der Völkerverständigung
Träger des Bundesverdienstkreuzes
Siehe auch www.edgarweiler.de

Meine Motivation:„Die (geo-)politischen und ökonomischen Entwicklungen überfordern die Menschen immer deutlicher und dramatischer. Längst überholte Spiegelfechtereien zwischen „Links und Rechts“ helfen vielen Menschen global, in Europa und Deutschland letzten Endes gar nichts! Mit unserem Hilfswerk werden auch wir die Welt nicht retten, aber eben doch in Notsituationen für Würde, Freude und auch Frieden sorgen!“

Geschäftsführer & Projektleiter

„Wer eine Not erblickt und wartet, bis er um Hilfe gebeten wird, ist ebenso schlecht, als ob er sie verweigert hätte.“ Dante Alighieri

Michael Franz, Anzing bei München
Diplom-Finanzwirt FH & Sportwissenschaftler
Langjährige, auch internationale Erfahrung im Leistungs-, Kinder- und Jugendsport
Mitglied verschiedener Bildungs-, Friedens- und Nachhaltigkeitsinitiativen, u.a. “Verein Deutsche Sprache”, “Athletes for Ukrain”
Siehe auch www.m-g-franz.de

Meine Motivation: „Als junger Vater haben mich Tschernobyl 1986 und der Golf-Krieg 1990/91 aufgeschreckt. Mir wurde klar, dass es nicht genügt, nur die eigenen Kinder bestmöglich zu fördern – es stellen sich brennende ökologische, ökonomische und soziale Fragen. Auf die Bitte um Unterstützung durch meinen langjährigen Freund Edgar Weiler bin ich deshalb gerne eingegangen, weil diese Initiative einfach konkret, überschaubar und persönlich hilft.“

Schatzmeister:
Stefan Martin, Marburg